Das Spiel um Einsatz und Gewinn - Dr. Th. Bronder

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


In Tübingen und Berlin habe ich Physik und Mathematik studiert, arbeitete in Bereichen der Festkörperphysik,
des Strahlenschutzes und der medizinischen Physik im Institut Berlin der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt,
zuletzt über 15 Jahre lang als Leiter der Gruppe "Spielgeräte" und als Berater im Spieleausschuss beim Bundeskriminalamt.

Meine Veröffentlichungen zum Thema

 
 
 


   „Sagen Sie, außer dem Spiel beschäftigen Sie sich mit nichts?"
      (aus Dostojewski „Der Spieler")

Meine Interessen liegen darüber hinaus in Themen der Physik, Geschichte, Mathematik und Kunst.

 

Veröffentlichungen zum Glücksspiel

o    Einteilung der Spiele mit Gewinnmöglichkeit. (neu)
      Zeitschrift für Wett- und Glücksspielrecht (ZfWG) 2018, S. 219-231

o    Glücksspiele und Spielautomaten.
      Definitionen, Eigenschaften und legale und illegale Glücksspielautomaten.
      der kriminalist 2017, Nr.4, S. 14-19

o    Spiel, Zufall und Kommerz.
      Theorie und Praxis des Spiels um Geld zwischen Mathematik, Recht und Realität.

      Springer 2016, Sachbuch, 313 S.

o    Glücksspielautomaten.
      PTB-Mitteilungen 2004, S. 168-170

o    Jahrmarktspielgeräte. Regelungsmöglichkeiten für das Reisegewerbe.
      PTB-Studie-8.33-02-1, 2002

o    Automatische Prüfung von Geldspielautomaten.
      PTB-news 99.3, 1999

o    Zulassung von Geldspielgeräten.
      PTB-Bericht TWD-47, 1999, S. 35-46

o   Unsicherheit der Einnahmen an Geldspielgeräten.
      PTB-Jahresbericht 1993, S. 288

 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü